Der Mai bringt mehr E-Autos

Die Zulassungen für Elektroautos bewegen sich im Zick-Zack-Kurs. Nachdem es im April einen deutlichen Knick nach unten gab, legten die Neuzulassungen laut Kraftfahrtbundesamt im Mai wieder deutlich auf 934 zu. Das entspricht einer Steigerung von 138 Prozent. Damit sind nun rund 15.000 E-Autos in Deutschland angemeldet.

Der Mai war damit, was die E-Auto-Zulassungen angeht, noch stärker als der März, in dem es mit 800 neuen E-Autos auf den Straßen schon einen kleinen Boom gegeben hatte. Bei den Hybridfahrzeugen gab es mit 2687 Zulassungen im Mai ein Plus von 25 Prozent.

Insgesamt gelangten im Mai 275.000 Benzin- und Dieselfahrzeuge neu auf die Straße. Das entspricht einem Plus von 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum

Europäischer Markt

Deutschland bleibt auch ohne Förderprämie der größte Markt für alternative Antrieb in Europa. Im April erhielten laut “EV-Sales” rund 7400 Elektro- und Hybridwagen in Europa eine Zulassung. Der deutsche Marktanteil lagbei circa einem Drittel.

 

 

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s